Datenschutz

Datenschutzerklärung der 5medical-management GmbH

Schön dass Sie unsere Homepage besuchen. Der vertrauensvolle  Umgang mit unseren Kunden und Interessenten ist für uns sehr wichtig. Daher nehmen wir den Schutz Ihrer privaten und geschäftlichen Daten sehr ernst. Wir sichern Ihnen den sorgsamen und sicheren Umgang Ihrer Daten und den Schutz dieser Daten vor Missbrauch zu.

Die einschlägigen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit werden beim Besuch unserer Internetpräsenz umgesetzt.

Mit den folgenden Hinweisen zum Datenschutz informieren wir Sie wann wir welche Daten speichern und wie wir diese verwenden – selbstverständlich gemäß den anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Bei dem Besuch unserer Webseiten speichern unsere Webserver automatisch Informationen allgemeiner Natur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken. Dazu gehören standardmäßig

Art des Webbrowsers / verwendetes Betriebssystem / Domainname Ihres Internet Service Providers / IP-Adresse / Webseite, von der aus Sie uns besuchen / Webseiten, die Sie bei uns besuchen / Datum und Dauer des Besuchs

Es handelt sich ausschließlich um Informationen, welche keine weiteren Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden, wobei wir diese Daten nur in anonymer Form auswerten. Hierzu können so genannte Cookies eingesetzt werden, die allerdings Daten ausschließlich in pseudonymer Form sammeln und speichern.

Personenbezogene Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, beispielsweise im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage oder zur Durchführung eines Vertrags, angeben. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenspeicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Personenbezogene Daten sind Bestandsdaten, wie beispielsweise Ihr Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Personenbezogene Daten erheben, verarbeiten oder nutzen wir von Ihnen nur dann, wenn Sie uns diese von sich aus freiwillig zur Verfügung stellen und es darüber hinaus gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Dies geschieht, wenn Sie mit uns eine Geschäftsbeziehung eingehen oder eine Anfrage an uns stellen. Die Daten, die Sie zum Zwecke der Durchführung einer Kontaktanfrage im Rahmen unseres Internetauftritts eingeben, werden selbstverständlich verschlüsselt übertragen.

Nutzung, Zweckbindung und Weitergabe der erhobenen Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zu den mitgeteilten bzw. vereinbarten Zwecken, also in der Regel zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage oder aber zur Information über unsere Angebote und Dienstleistungen im Rahmen unseres Newsletters, sofern Sie diesen abonniert haben.

Sofern Sie Service-Leistungen in Anspruch nehmen, werden in der Regel nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der Leistungen benötigen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen. Die Verarbeitung der persönlichen Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Service und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen.

Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen ausschließlich im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Vertraulichkeit und auf das Datengeheimnis verpflichtet.

Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Beratung, der Werbung und der Marktforschung erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Ihre Daten werden nicht verkauft, vermietet oder in anderer Weise Dritten zur Verfügung gestellt.

Einsatz von Cookies

In einigen Bereichen unserer Internetpräsenz werden so genannte Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Die Cookies unserer Internetseiten erheben keinerlei personenbezogene Daten. Die in Cookies enthaltenen Informationen verwenden wir, um Ihnen die Nutzung unserer Seiten zu erleichtern und sie auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit unserer Website.

Selbstverständlich können Sie unsere Webseite auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Computer akzeptieren Cookies automatisch. Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie die entsprechende Option in den Systemeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Gespeicherte Cookies können Sie in den Systemeinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Nähere Erläuterungen hierzu entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser- Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses jedoch zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Sicherheit

Die 5medical management GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend optimiert. Die 5medical management GmbH speichert datenschutzrelevante Angaben ausschließlich auf gesicherten Systemen in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen Befugten und zum besonderen Datenschutz verpflichteten Personen möglich, die mit der technischen, administrativen und/oder der redaktionellen Betreuung von Daten befasst sind.

Einverständniserklärung

Mit der Nutzung unserer Webseiten und den darin befindlichen Angeboten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen freiwillig übermittelten persönlichen Daten von uns gespeichert und unter Beachtung dieser Datenschutzerklärung verarbeitet und benutzt werden.

Kinder- und Jugendschutz

Kinder und eingeschränkt geschäftsfähige Jugendliche dürfen grundsätzlich ohne Zustimmung der Eltern oder der Aufsichtsperson keine personenbezogenen Daten an unsere Webseiten übermitteln. Die 5medical management GmbH wird in keinem Fall wissentlich erlangte personenbezogene Daten von Kindern oder eingeschränkt geschäftsfähigen Jugendlichen sammeln oder in irgendeiner Weise verwenden oder Dritten gegenüber unberechtigt offen legen.

Auskunftsrecht

Gemäß § 34 BDSG haben Sie das uneingeschränkte Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten sowie gemäß § 35 BDSG das Recht auf Löschung oder Sperrung unzulässiger Daten bzw. das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten. Auf Antrag teilen wir Ihnen möglichst umgehend schriftlich entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihr Auffordern hin selbstverständlich berichtigen.